ÖBV - Kultur

Kunstsponsoring im Atrium

 

Wir fördern Kunst im ÖBV Atrium

Die Österreichische Beamtenversicherung fördert bildende Künstlerinnen und Künstler in Form von drei Ausstellungen pro Jahr im ÖBV Atrium in der Wiener Grillparzerstraße 14.

Wir freuen uns auch über die Berücksichtigung und Einbeziehung der einzigartigen Architektur des Atriums.

Die ÖBV möchte sowohl arrivierte Persönlichkeiten würdigen (Personale), als auch Künstlerinnen und Künstlern der mittleren und jüngeren Generation ein Forum bieten.

Bewerbungsinformationen für Künstlerinnen und Künstler

Wenn auch Sie im Atrium der ÖBV Ausstellung möchten, senden Sie uns Ihre Bewerbung.

Was wir vorweg von Ihnen wissen sollten …

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (ausschließlich per Post). Die Unterlagen sollten folgende Informationen enthalten:

  • Kontaktdaten: Name, Anschrift, Telefonnummer(n), E-Mail, Homepage
  • Ausstellungsvorhaben: kurze Formulierung einer Projektidee für die ÖBV
  • Künstlerischer Werdegang: Lebenslauf mit Schwerpunkt auf künstlerische  Entwicklung und Ausstellungstätigkeit (max. 2 A4 Seiten)
  • Repräsentative Dokumentation von Projekten und Arbeiten, vorzugsweise der  letzten 5 Jahre, wenn vorhanden aktuelle Publikationen (Bücher, Kataloge, Texte).

Bitte ausschließlich Reproduktionen, keine CD-Roms, Dias und Originale einsenden.

Die Bewerbungsunterlagen dürfen eine Größe von DIN A3 nicht überschreiten.
Für die Bewerbungsunterlagen kann keine Haftung übernommen werden.

Das tun wir für "unsere" Künstlerinnen und Künstler …

  • Kuratorische Betreuung bei der Auswahl der Objekte und bei der Hängung
  • Durchführung sämtlicher Transporte
  • Hilfe beim Ausstellungsauf- und -abbau
  • Versicherung der Ausstellungsobjekte
  • Ausrichtung eines Vernissagenabends samt gedruckter Einladung,  Rahmenprogramm (Musik, Laudatio) und Buffet
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Free Cards
  • Professionelle Fotos der Vernissage
  • Fotodokumentation der Ausstellung
  • Besprechung der Ausstellung samt Fotostrecke in der Zeitschrift  ÖBVaktiv

Der Verkauf von Arbeiten erfolgt ausschließlich über die KünstlerInnen.

Bewerbungsfrist:

Bewerbungen, die bis 30. Juli des laufenden Kalenderjahres einlangen, können für das Folgejahr berücksichtigt werden.

Auswahl:

Die Entscheidung über die Auswahl der Künstlerinnen und Künstler fällt der ÖBV Vorstand, beraten von Expertinnen und Experten (KünstlerInnen, KunsthistorikerInnen, Unternehmenskommunikation). Die ausgewählten Kunstschaffenden werden bis Ende August des Kalenderjahres vor dem Ausstellungsjahr von einer Zusage verständigt.

Bei negativer Entscheidung werden die Unterlagen zurückgeschickt.

Bei Aufrechterhaltung der Bewerbungen werden die Unterlagen zurückbehalten, da sie in den darauffolgenden Jahren berücksichtigt werden können. Sollte eine Bewerbung von Seiten der/des Kunstschaffenden zurückgezogen werden, muss die ÖBV davon in Kenntnis gesetzt werden.

Die ÖBV behält sich Änderungen in Konzept und Programmierung der Ausstellungstätigkeit jederzeit vor.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

ÖBV
Jacqueline Chanton
Marketing und Unternehmenskommunikation
Grillparzerstraße 14
1010 Wien
Tel: 01/401 20/1010
E-Mail:

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!