Gut, wenn im Ernstfall alles geregelt ist!

An das eigene Ableben und das Danach zu denken, fällt uns allen schwer. Beruhigend zu wissen ist aber, wenn im Ernstfall alles geregelt ist. Denn für unsere Hinterbliebenen bedeutet der Abschied eines Familienmitgliedes nicht nur Trauer, sondern auch eine oft unerwartet hohe finanzielle Belastung. Im Todesfall ist es zumindest trostreich, die Familie in keiner belastenden finanziellen Situation zu hinterlassen. Diesen Schritt können Sie einfach und unkompliziert vornehmen.

Die ÖBV Begräbniskostenvorsorge ist eine klassische Lebensversicherung, bei der Ihre Hinterbliebenen im Todesfall finanziell abgesichert sind. Die vereinbarte Versicherungssumme wird sofort ausbezahlt. Mit diesem Betrag kann dann ohne Wenn und Aber die oft unerwartet hohe Summe aus Kosten für Bestattung, Grabstein, Notar oder Überführung beglichen werden.

Verantwortung für den Ablebensfall übernehmen

Mit der Begräbniskostenvorsorge können Sie jetzt Ihre Angehörigen gegen finanzielle Belastungen im Ablebensfall absichern.

Ihre Vorteile mit einer ÖBV Begräbniskostenvorsorge:

  1. Finanzielle Entlastung der Hinterbliebenen durch sofortige Auszahlung der vereinbarten Versicherungssumme bei Todesfall an die bezugsberechtigte Person
  2. Bei einem Ablebensfall auch im Ausland Übernahme der Kosten für eine Überführung an den österreichischen Hauptwohnsitz bis 15.000,- Euro
  3. Vorsorge und Schutz für die Familie durch leistbare monatliche Beiträge und Versicherungsschutz ab dem ersten Tag

 

Expertentipp

Karl Koczurek, ÖBV Landesdirektor Wien„Die bei einer Bestattung anfallenden Kosten werden von sehr vielen Menschen unterschätzt. Stellen Sie sich doch einmal vor, wie Sie Ihre Bestattung ausgerichtet wissen möchten und was die Familie alles zu erledigen hat.

Sie werden merken, dass zusätzlich zu den direkten Bestattungskosten erhebliche Zusatzkosten anfallen: für Parten, Blumen, Zehrung, Trauerkleidung oder sogar mögliche Überstellungskosten von einem anderen Ort bzw. Land an den letzten Hauptwohnsitz.

Da die Versicherung nicht in den Nachlass fällt, kann der Bezugsberechtigte rasch über das Geld verfügen und die Beerdigung nach den Wünschen des Verstorbenen ausrichten!

Der Kunde genießt außerdem Versicherungsschutz ab dem 1. Tag nach Vertragsabschluss. Beides sind wesentliche Vorteile gegenüber dem Guthaben auf einem klassischen Sparbuch! Die ÖBV bietet eine Vorsorgelösung, die eine umfassende Absicherung der anfallenden Bestattungskosten gewährleistet."

Karl Koczurek, ÖBV Landesdirektor Wien

 

Kontaktieren Sie uns!

Wenn Sie an einer solide Absicherung für Ihre Hinterbliebenen interssiert sind, senden Sie uns eine Anfrage. Selbstverständlich können Sie sich auch an eine ÖBV Beraterin oder einen ÖBV Berater in Ihrer Region wenden: Wir beraten Sie persönlich und völlig unverbindlich.