Skiplinks

ÖBV erhält den Recommender Award 2020 für sehr gute Kundenorientierung

Mit der ÖBV durchs Leben

Im Rahmen der Recommender-Gala am 26. Mai wurde die ÖBV mit dem Gütesiegel für sehr gute Kundenorientierung ausgezeichnet. Auf Grund der Corona-Krise fand die Veranstaltung virtuell statt, und die Awards wurden per Video überreicht. Die Auszeichnung "sehr gute Kundenorientierung" in der Rubrik "Direkt- und Spezialversicherungen" erhalten Unternehmen, die einen Net Promoter Score (NPS, erhobene Weiterempfehlungsbereitschaft der Kundinnen und Kunden) von über 16,5 % errreichen.

Großartige Arbeit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  
„Wir freuen uns, den Recommender Award zum 7. Mal in Folge verliehen bekommen zu haben. Diese Auszeichnung spiegelt das Engagement und den Fleiß unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wider", so ÖBV Vorstandsvorsitzender Josef Trawöger und Vorstandsvorsitzender-Stellvertreter Werner Summer.

Recommender-Award als Maß für Kundenzufriedenheit
Der Recommender-Award, vergeben vom Finanz Marketing Verband Österreich (FVMÖ), prämiert die Weiterempfehlungsbereitschaft von Kundinnen und Kunden aus dem österreichischen Finanzsektor (Banken, Versicherungen und Bausparkassen) und wird in zehn Kategorien vergeben. Als Messmethode wird der Net Promoter Score (NPS) herangezogen. Der „Recommender“ gilt in der Branche als Maßstab für Vertrauen, Loyalität und hohe Kundenzufriedenheit.