Tennismeisterschaften Mistelbach
Inhalt

ÖBV Tennis-Doppelmeisterschaften der Polizei Mistelbach

Die ÖBV als Sponsor

Die MÖRTH-Tennishalle in Laa/Thaya war Austragungsort der Doppelmeisterschaften der Exekutive des Bezirkes Mistelbach. Gespielt wurden 5 Begegnungen mit wechselnden Partnern auf die Dauer von jeweils 20 Minuten. In hart umkämpften Begegnungen kam neben dem sportlichen Aspekt auch das Gesellige nicht zu kurz.

Am Ende kürte sich der Gast aus St. Pölten, der Leiter der Logistikabteilung der Landespolizeidirektion für NÖ, Oberst Robert Klaus mit 26 gewonnenen Games zum Sieger, vor den 2. Platzierten Helmut Kraus, Mag. Gerhard Leisser und Helmut Czaby.

Die Siegerehrung nahm ÖBV Landesdirektor Helmut Geissler vor, der die Teilnehmer auch tatkräftig anfeuerte. 

Foto (v.l.n.r.): 
stehend hinten Manfred Augustin, Erwin Stahl, Gerhard Hirmer, Oswald Berger, Robert Haslinger, Robert Klaus, Florian Ladengruber, Josef Kmosko, ÖBV Landesdirektor Helmut Geissler, Gerhard Teuschl, Reinhard Langer, Dr. Gottfried Rod
knieend vorne: Manfred Peloschek, Helmut Czaby, Werner Liener, Herbert Göstl, Helmut Kraus, Herbert Bruckner, Richard Woller, Mag. Gerhard Leisser © Helmut Kraus

© Österreichische Beamtenversicherung, Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit