Geschenktipp zu Ostern - die Kinder- und Jugendvorsorge der ÖBV
Inhalt

Legen Sie heuer eine Vorsorge ins Osterkörbchen

Zu Ostern werden traditionell kleine Nester mit Eiern und Süßigkeiten versteckt. Legen Sie Ihren Kindern, Enkelkindern oder Patenkindern heuer doch unsere Kinder- und Jugendvorsorge ins Körbchen. Damit können Sie schon mit kleinen Beträgen Großes bewirken. 

Eltern möchten für ihre Kinder nur das Beste. Das gilt natürlich auch für Großeltern, Taufpaten, Tanten und Onkel. Mit jedem Alter wachsen die Wünsche und Bedürfnisse unserer Schützlinge. Gerade der Schritt in ein eigenständiges Leben stellt junge Menschen vor einige finanzielle Herausforderungen. 

Ob eine Spezialausbildung, der Führerschein, die erste eigene Wohnung oder ein Praktikum im Ausland – nichts ist schöner, als die Träume unserer Liebsten wahr werden zu lassen.

Ermöglichen Sie Ihren Kindern ein sicheres Startkapital 

Die Kombination aus Kapitalaufbau und Versicherungsschutz unterstützt Ihre Kinder beim Aufbruch in eine aussichtsreiche Zukunft. 

Die Vorteile im Überblick

  • Sicheres Startkapital zu einem fixen Zeitpunkt
  • Versicherungsschutz ab dem 1. Tag
  • Freie Wahl von Versicherungssumme und Laufzeit
  • Freie Wahl der bezugsberechtigten Person (muss nicht verwandt sein)
  • Bei vorzeitigem Ableben der versicherten Person zahlt die ÖBV die monatlichen Beiträge bis zum Ende der Laufzeit weiter. 

Flexibel und sicher 

Das Produkt punktet mit den Vorteilen der klassischen Lebensversicherung: Es vereint Kapitalaufbau mit Versicherungsschutz. Versicherungssumme und Laufzeit können frei gewählt werden. Ebenso kann die/der VersicherungsnehmerIn eine bezugsberechtigte Person bestimmen (egal ob verwandt, oder nicht). Im Fall des vorzeitigen Ablebens der versicherten Person übernimmt die ÖBV die Fortzahlung der Beiträge bis zum vertraglich vereinbarten Zeitpunkt. So kann das begünstigte Kind fix mit einer finanziellen Starthilfe rechnen. Der Unabhängigkeit steht damit nichts mehr im Wege. 

Die Auszahlung kann als Einmalbetrag oder als monatliche Rente erfolgen – je nachdem, welche Variante zum Zeitpunkt der Auszahlung besser passt. So kann das begünstigte Kind mit einem fixen Betrag planen und vertrauensvoll in die Zukunft blicken.   

Kontaktieren Sie uns!

Senden Sie uns Ihre Anfrage. Ihre ÖBV Beraterin bzw. Ihr ÖBV Berater informiert Sie gerne ausführlich und völlig unverbindlich. 

© Österreichische Beamtenversicherung, Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit