Skiplinks

Blechschaden bei zwei zusammengestoßenen Fahrzeugen

KFZ-Kaskoversicherung

Die Kfz-Kasko-Versicherungen richten sich ganz nach Ihren Bedürfnissen: Mit der Voll-Kasko genießen Sie Rundum-Schutz, der auch bei selbstverursachten Unfällen greift. Die Teil-Kasko übernimmt die Kosten für häufig vorkommende Schäden (zB Parkschaden, Vandalismus). Ob mit teilweisem oder generellem Selbstbehalt bestimmen Sie selbst.

Eine Hand hält einen Schraubenschlüssel, eine zweite Hand hält den Daumen nach oben.

„Rundum-Schutz“ für sorgenfreies Fahren

  • Vor allem bei jüngeren oder wertvollen Fahrzeugen lohnt sich eine Kasko-Versicherung. So erhalten Sie im „Fall der Fälle“ die Kosten für die Reparatur an Ihrem Fahrzeug ersetzt.
  • Sie haben die Wahl zwischen Voll- und Teil-Kasko sowie bei PKWs zwischen generellem oder teilweisem Selbstbehalt und die Option auf Zusatzpakete für maximalen Schutz. 

Voll-Kasko als optimaler Schutz

Eine Voll-Kasko-Versicherung, die auch Schäden durch selbstverursachte Unfälle deckt, ist bei Neufahrzeugen empfehlenswert und bei Leasingfahrzeugen meist sogar Pflicht.

Während bei vielen Kasko-Versicherungen nur der Zeitwert Ihres geleasten Pkw gedeckt ist, wird bei der Voll-Kasko-Versicherung mit GAP-Deckung* auch der aushaftende Betrag im Leasingvertrag berücksichtigt. Und der ist meist empfindlich höher.

Wenn das Pkw-Leasing über die ÖBV abgewickelt wird, dann ist diese wertvolle Zusatzdeckung sogar gratis mitversichert.  

*  GAP: Die Differenz zwischen dem Zeitwert des Kfz und dem aushaftenden Leasingsaldo.

Unser Tipp:

Die Kaufpreisersatzdeckung für Neuwagen oder junge Gebrauchtwagen (Kfz max. 48 Monate nach Erstzulassung) ersetzt im Falle eines aus der Voll-Kasko-Versicherung gedeckten Totalschadens oder Totaldiebstahls den Differenzbetrag zwischen dem aktuellen Wiederbeschaffungswert (Zeitwert Kfz) und dem tatsächlich geleisteten Ankaufspreis!  

Kontaktieren Sie uns noch heute

Teil-Kasko

Die Teil-Kasko-Versicherung übernimmt die Kosten für eine Reihe von Schäden, die immer wieder vorkommen, wie etwa:  

  • Parkschäden und Vandalismus (bei Pkw, Klein-Lkw)
  • Diebstahl, Raub
  • Brand, Explosion inkl. Schmorschäden
  • Schäden, die die Natur an Ihrem Fahrzeug verursacht wie Blitz, Hochwasser, Sturm usw.
  • Glasbruch an Windschutz-, Seiten- oder Heckscheiben
  • Kollision mit Tieren
  • Tierverbiss, Folgeschäden des Tierverbisses bis max. € 3.000,–

Für Ihren individuellen Schutz wählen Sie aus unseren zusätzlichen Bausteinen:

Mit dem erweiterten Zusatzpaket inklusive Freizeitpaket machen Sie Ihre Pkw- Kasko-Versicherung zu einer echten Komfortversicherung. Damit profitieren Sie von zahlreichen zusätzlichen Leistungen.  

  • Gegenstände des privaten, persönlichen Bedarfes bis 1.500 Euro
  • Schäden an Kleingläsern ohne Selbstbehalt
  • Mietwagenkosten bis 900 Euro bei Totaldiebstahl des Kfz
  • Schlossänderungskosten bei Einbruch/Raub
  • Sport-, Jagd- und Fischereisachen bis 3.000 Euro

Kasko-Schutz nach Maß für günstige Prämien

Bei beiden Pkw-Kasko-Varianten können Sie ihre Prämie mitentscheiden: Mit durchgehend aktivem Selbstbehalt ab € 299,- sinkt Ihre Prämie. Mit teilweisem Selbstbehalt sind zwar die Beiträge etwas höher, dafür entfällt in bestimmten Fällen der Selbstbehalt.  

Hinweis

Bei diesem Versicherungsprodukt handelt es sich um ein Partnerprodukt der Wiener Städtischen, das über unser Tochterunternehmen ÖBV Selekt vermittelt wird.

Weiterführende Informationen