Skiplinks

Versicherung to go.

Einfach zugreifen.

Das betriebliche Steuersparmodell für Ihre Vorsorge.

 

Mit der ZukunftSicherung investieren Sie von Ihrem Bruttogehalt pro Monat € 25,– in eine ÖBV Vorsorge Ihrer Wahl. Bei diesem Vorsorgemodell entfällt die Lohnsteuer. Profitieren Sie von der sogenannten Bezugsumwandlung.

Die ÖBV ZukunftSicherung einfach erklärt

Sie zahlen € 16,88 von Ihrem Nettogehalt.

Durch die Bezugsumwandlung ergibt sich ein Lohnsteuerentfall von € 8,12.

Sie investieren daher tatsächlich € 25,- in Ihre Vorsorge.

Ihr persönlicher Steuervorteil
bei einem Monatsbeitrag von € 25,-

Lohnsteuerbemessungsgrundlage*

Steuerprogressiontatsächlicher Aufwand pro MonatSteuerersparnis pro Monat
EUR 11.000 bis 18.00020%€ 20,00€ 5,00
EUR 18.000 bis 31.00032,50%€ 16,88€ 8,12
EUR 31.000 bis 60.00042%€ 14,50€ 10,50
EUR 60.000 bis 90.00048%€ 13,00€ 12,00
EUR 90.000 bis 1.000.00050%€ 12,50€ 12,50

* zu versteuerndes Bruttojahreseinkommen (Lohnsteuertabelle Jänner 2022)

Die ÖBV ZukunftSicherung können Sie abschließen ...

  • als Unfallschutz: Ihre finanzielle Hilfe nach Berufs- und Freizeitunfällen oder
  • als Kombivorsorge: für Ihren Kapitalaufbau mit fondsgebundener Veranlagung oder 
  • als klassische Lebensvorsorge: das bisschen Mehr fürs Leben

Ihre Ansprüche bleiben bei Wechsel des Dienstgebers erhalten. 
Voraussetzung für die ÖBV ZukunftSicherung ist ein Rahmenvertrag zwischen der ÖBV und Ihrem Arbeitgeber bzw. Dienstgeber. 

Sie sind ArbeitgeberIn und möchten die Zukunftssicherung nach § 3 Abs. 1 Z 15 lit. a EStG für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter?

ÖBV ZukunftSicherung für ArbeitgeberInnen

Werbemittel und Versicherungsbedingungen zu diesem Produkt finden Sie hier.