Skiplinks

Jemand springt vom Sprungbrett in einen Pool.

Privat- und Sporthaftpflicht

Ein Sachschaden kann teuer sein. Doch ein Unfall mit Personenschaden kann sogar lebenslange Zahlungsverpflichtungen nach sich ziehen. Mit der Privat- und Sporthaftpflichtversicherung sichern Sie sich gegen jene Fälle ab, in denen Sie als Privatperson für Schäden haften.  

Freizeit und Sport sorgenfrei genießen

Schutz für erwachsene Kinder im Haushalt

Haben Sie eine Haushalts- oder Eigenheimversicherung, sind Sie im Normalfall durch die inkludierte Privathaftpflichtversicherung auch bei Sport und Freizeit ausreichend abgesichert. Doch Vorsicht ist geboten, wenn erwachsene Kinder im selben Haushalt wohnen. Verdienen diese bereits oder erreichen sie ein bestimmtes Alter, gilt der Haftpflichtschutz aus der Haushaltsversicherung für sie nicht mehr. Für sie empfiehlt sich die Privat- und Sporthaftpflicht-Versicherung. 

Wirksamer Versicherungsschutz bei Schadenersatzansprüchen

Passiert Ihnen beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten ein Missgeschick oder gar ein Unfall, brauchen Sie neben einer Unfallversicherung, die Ihren eigenen Schaden deckt, eine private Haftpflichtversicherung. Damit schützen Sie sich vor berechtigten Schadenersatzansprüchen. Außerdem unterstützt Sie die Privathaftpflicht dabei, unberechtigte Ansprüche abzuwehren.  

Hinweis

Bei diesem Versicherungsprodukt handelt es sich um ein Partnerprodukt der Wiener Städtischen, das über unser Tochterunternehmen ÖBV Selekt vermittelt wird.

Weiterführende Informationen