Skiplinks

Person mit Turnschuh tritt auf Bananenschale.

Da, wenn Sie Halt brauchen.

Zum Glück gibt's die ÖBV.

Der ÖBV Unfallschutz

Weltweiter Schutz rund um die Uhr

Rund 75 % aller Unfälle passieren in der Freizeit, der Großteil davon in den eigenen vier Wänden. Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt bei Unfällen in der Freizeit Behandlungskosten, nicht aber die Kosten aufgrund von Folgeschäden. Einkommenseinbußen aufgrund einer Invalidität oder aufwändige Umbauarbeiten, um den Alltag weiterhin zu meistern, sind daher oft nicht ausreichend gedeckt.

Jetzt unverbindlich beraten lassen!

Wir geben Halt in Beruf und Freizeit

Bei einer privaten Unfallversicherung können Sie Versicherungsschutz und Versicherungssumme nach Ihrem Bedarf wählen, damit im Fall des Falles ausreichend finanzielle Mittel in Form einer Einmalzahlung und / oder als Rentenzahlungen zur Verfügung stehen. Wichtig: die private Unfallversicherung deckt sowohl Berufs- als auch Freizeitunfälle ab!

Daher versichern wir auch:

  • Unfälle während der Arbeit und der Ausbildung
  • Unfälle am Weg von/zur Arbeit oder Ausbildung
  • Freizeitunfälle von erwerbstätigen/nicht erwerbstätigen Personen
  • Unfälle von Kindergartenkindern
  • Freizeitunfälle von SchülerInnen/StudentInnen
  • Unfälle von PensionistInnen
Triebfahrzeugführer in der Fahrerkabine

Für MitarbeiterInnen im öffentlichen Sektor

  • Mit dem Beruf Plus bis zu 1,5-fache Leistung erhalten
  • Keine Zuschläge für spezielle Berufsrisiken
  • Baustein HIV-Infektionsrisiko
  • Baustein Hepatitis C-Infektion
  • Triebfahrzeugführer-Klausel

und vieles mehr!

Gut kombiniert! 2 + 2 = -4

Holen Sie sich unseren Tarifrabatt

Kombinieren Sie die Grundbausteine Unfallinvalidität und Unfallkosten mit mindestens zwei weiteren Bausteinen und profitieren Sie von mindestens 4 % Tarifrabatt. 
Die Assistance-Leistungen sind dann außerdem beitragsfrei.

Bauen Sie auf unsere Grundbausteine Unfallinvalidität und Unfallkosten

Für Ihren individuellen Schutz wählen Sie aus unseren zusätzlichen Bausteinen:

  • Unfalltod und Waisenrente: finanzielle Hilfe für die Hinterbliebenen
  • Taggeld: bei unfallbedingter Arbeitsunfähigkeit den tatsächlichen Verdienstentgang absichern
  • Knochenbruch: Sofortleistung bis zu € 600,–
  • Fixkostenpauschale: ohne Vorlage von Rechnungen (ab dem 43. Tag ununterbrochener Arbeitsunfähigkeit)
  • Unfallkosten Privat: jetzt auch für alternativmedizinische Behandlungen (z.B. TCM, Homöopathie oder Osteopathie)

Unsere Assistenzleistungen bieten professionelle Unterstützung, damit Sie sich voll auf Ihre Genesung konzentrieren können:

  • Hauskrankenpflege
  • Haushaltshilfe
  • Essensversorgung
  • Unterstützung bei Behördenwegen
  • Haustierbetreuung
  • Hilfe im Ausland (medizinische Versorgung, Dolmetsch-Services, Rechtsberatung, Betreuung mitreisender Minderjähriger, Rückholung)

Der ÖBV Unfallschutz begleitet Sie 365 Tage im Jahr und versichert Sie und Ihre Familie für die Folgen von Berufs- und Freizeitunfällen.

Werbemittel, Basisinformationsblätter und Versicherungsbedingungen zu diesem Produkt finden Sie hier.