Skiplinks

Andreas Leikauf I don´t know who they are

Wir stehen zu unserer Verantwortung

Kunstengagement und Kunstsponsoring

Die ÖBV hat sich traditionell dem Kunst- und Kultursponsoring verschrieben. Im ÖBV Atrium werden zeitgenössische Werke gezeigt und bildende Künstlerinnen und Künstler in Form von Ausstellungen gefördert. 

Wir möchten dabei arrivierte Persönlichkeiten würdigen. Aber auch Kunstschaffenden der mittleren und jüngeren Generation bieten wir ein Forum.

Nach einer zweijährigen Sanierungspause beginnen wir unsere Ausstellungsreihe in neuem Glanz wieder Anfang 2023  mit der Künstlerin Judith P. Fischer. 

Wenn auch Sie Ihre Kunstwerke bei uns ausstellen möchten, schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen zu.

Alle Details zur Bewerbung für eine Ausstellung 

In unseren Web-Porträts stellen wir Ihnen einige der Kunstschaffenden, die im ÖBV Atrium zu Gast waren, vor. Es ist ein kleiner Einblick in unsere rege Ausstellungstätigkeit.

WEB-​PORTRÄTS DER KÜNSTLERINNEN

Soziales Engagement

Ob wir uns sozial engagieren wollen? Diese Frage haben wir uns nie gestellt. Wir können gar nicht anders. 
Seit ihrer Gründung engagiert sich die ÖBV in unterschiedlichen Themen und Bereichen.

Kinderhospiz Momo

So unterstützen wir zum Beispiel das Kinderhospiz MOMO, das schwerstkanke Kinder und ihre Familien zuhause betreut, bereits seit 2017. 

„Wir danken der ÖBV für ihre Unterstützung. Durch Spenden wird unsere wichtige und dringend nötige Arbeit erst möglich. Es gibt noch so viel zu tun.“

(Dr.in Martina Kronberger-Vollnhofer, Leiterin)

Auch Sie können MOMO unterstützen, etwa mit Ihrer Online-Spende.

Kinderhospiz Momo

Verein fair & sensibel

Wir unterstützen außerdem den Verein fair & sensibel, der sich dem friedvollen Miteinander in Österreich unabhängig von ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Behinderung und sexueller Orientierung verschrieben hat.

Verein fair & sensibel

Krebsforschungslauf der Medizinischen Universität Wien

Bereits seit 2014 nehmen jährlich zahlreiche ÖBV Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Krebsforschungslauf der Medizinischen Universität Wien teil.  Die ÖBV übernimmt für diesen tollen körperlichen Einsatz der Kolleginnen und Kollegen das Startgeld und sponsert die gelaufene Strecke. Dadurch werden die Krebsforschung und die Entwicklung neuer Therapien unterstützt. 

Krebsforschungslauf

Das sind nur drei Beispiele für unser soziales Engagement. Auch in den Bundesländern bestehen langfristige Partnerschaften zwischen der ÖBV und unterschiedlichen Organisationen und Einrichtungen. Weil wir zu unserer Verantwortung stehen.

 

Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit übernehmen wir seit 1895 soziale Verantwortung. Kunst ist für uns ein verbindendes Element zwischen unserer Unternehmenskultur und den Menschen, für die wir da sind.