Skiplinks

Walter Schmögner - Vielfalt

Walter Schmögner, 1943 in Wien geboren, verbrachte kriegsbedingt seine Kindheit in Toledo in Spanien. Zurück in Österreich erhielt er seine künstlerische Ausbildung an der „Graphischen“ in Wien. Zahlreiche Studienreisen und Auslandsaufenthalte führten ihn nach Deutschland, Frankreich, England, Italien, Spanien, Nordafrika sowie in die Schweiz und die USA. Der vielfach ausgezeichnete Maler, Zeichner, Buch-, Foto- und Filmkünstler, Kinderbuchillustrator, Bühnenausstatter und Bildhauer pendelt seit langem zwischen seinen beiden Ateliers und Wohnsitzen in der Wiener Innenstand und im Südburgenland. 

Anlässlich seines 75. Geburtstags wurde Walter Schmögner in der Albertina sowie in der Sammlung Peter Infeld mit umfassenden Ausstellungen gewürdigt, im Oktober 2018 auch mit einer Personale im ÖBV Atrium unter dem Titel „Vielfalt“. Aus dieser Präsentation wurde das Gemälde „El Greco“ von 2006, Schmögners Paraphrase auf El Grecos „Hl.Veronika mit dem Schweißtuch“ (1577/80) im Museo de Santa Cruz in Toledo für die ÖBV Sammlung ausgewählt. 

Schmögners Oeuvre ist von der Liebe zum Amorphen, Animalischen, zum Schwer-Einordenbaren sowie zum subversiven, hintergründigen Witz gekennzeichnet. Einer breiten Öffentlichkeit ist der Künstler auch durch seine Cartoons „CO&Mix“ in einer österreichischen Tageszeitung bekannt, die er zwischen 2007 und 2019 veröffentlichte. Albertina-Chef Klaus Albrecht Schröder zu Walter Schmögners charakteristischer Kunst: „Schmögner liebt den Menschen und versucht ihn zu verstehen – auch und insbesondere dann, wenn er dessen Schwächen und unergründliche Leidenschaften zum Thema der Kunst erhebt. In diesem Sinne zählt Walter Schmögner zu den wichtigsten Vertretern der österreichischen Kunstszene der letzten Jahrzehnte.”

Eine Rückschau zur Vernissage im ÖBV Atrium im Jahr 2018 finden Sie hier

Mehr über den Künstler erfahren Sie auf seiner Website.

Text: Mag.a Maria Christine Holter, Kunsthistorikerin und Kuratorin in Wien

„Es freut mich noch heute, dass so viele Bekannte und FreundInnen zu meiner Ausstellung in die ÖBV kamen und dass mein guter Freund Harri Stojka anlässlich der Vernissage für uns alle so fulminant aufgespielt hat.“

(Walter Schmögner, 2020)

Ich bin bei Erfolgen nie stehen geblieben, sondern habe vielfältig weitergedacht – daher der Titel zur Ausstellung 2018.

© Vernissagenfotos: Karl Grabherr