Inhalt

So melden Sie Ansprüche aus Krankenversicherungen an

Sie können Ihre Ansprüche persönlich oder schriftlich bei der 

Österreichische Beamtenversicherung
Grillparzerstraße 11
1016 Wien 

geltend machen oder online direkt an die Wiener Städtische melden. 

Online Schadensmeldung für KV-Taggeldversicherung und für die
Verdienstentgangs-/Krankengeldversicherung

Sprechen Sie persönlich vor, bringen Sie bitte einen amtlichen Lichtbildausweis mit. Senden Sie uns Ihre Aufenthaltsbestätigung per Post, vergessen Sie bitte nicht, die nötigen persönlichen Angaben zu machen und diese mit Ihrer Unterschrift zu bestätigen.  

Persönliche Angaben 

  • Vor- und Nachname
  • Postanschrift
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können
  • Bankverbindung (Kontonummer, Bankleitzahl) für die Überweisung  

Die Aufenthaltsbestätigung 

muss  

  • den Aufenthaltszeitraum (Verpflegszeit)
  • die Daten des Patienten
  • und die Diagnose 

enthalten.    

Folgende Unterlagen sind einzuschicken bzw. mitzubringen 

bei Krankenhausaufenthalt  

  • eine vom Krankenhaus ausgestellte Aufenthaltsbestätigung 

bei Kuraufenthalt 

  • eine von der Kurverwaltung oder vom Gemeindeamt ausgestellte Aufenthaltsbestätigung
  • und die Bewilligung Ihrer Pflichtversicherung, aus der hervorgeht, dass sie einen täglichen Kurkostenzuschuss geleistet hat. Im Falle eines Aufenthaltes in einem kasseneigenen Kurheim genügt die Aufenthaltsbestätigung von dort.  

bei Erholungsaufenthalt  

  • eine vom Gemeindeamt ausgestellte Aufenthaltsbestätigung
  • und die Bewilligung Ihrer Pflichtversicherung, aus der hervorgeht, dass sie einen täglichen Zuschuss geleistet hat. Im Falle eines Aufenthaltes in einem kasseneigenen Erholungsheim genügt die Aufenthaltsbestätigung von dort. 

bei Entbindung  

  • Aufenthaltsbestätigung des Krankenhauses
  • oder im Falle einer häuslichen Entbindung die Kopie der Geburtsurkunde 

bei Rehabilitations- und Heilstättenaufenthalten  

  • Aufenthaltsbestätigung, aus der Verpflegszeit und Diagnose hervorgeht.
© Österreichische Beamtenversicherung, Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit